Sanguisorba officinalis Tanna


Deutsch:Purpur-Wiesenknopf
Latein:Sanguisorba officinalis Tanna
Artikel Nr:9127
Kategorie: Prachtstaudenbeete
Bienen- Schmetterlingsstauden
Blumenwiese
Schnittstauden
Besondere Blütenformen
Wild- und Naturgarten
Standort: sonnig-halbschattig
Blütenfarbe: weinrot
Blattfarbe: grün
Pflanzenhöhe: 80 cm
Blütezeit: Juni-August
Gute Partner:Stauden-Phlox, Roter Sonnenhut, Taglilien, Wald-Schmiele
Pflanzabstand:35 cm

Preisgruppe: weiß

Die filigrane Silhouette von Sanguisorba officinalis Tanna vermittelt - ähnlich wie die vieler Gräser - den Eindruck von beschwingter Leichtigkeit. Der Purpur-Wiesenknopf bildet dekorative, sehr kompakte Büsche, über welchen im Hochsommer zahlreiche dunkelrote Blüten-Bällchen förmlich zu schweben scheinen. Besonders schön lässt sich dieser Wiesenknopf in rhythmischer Verteilung in nicht all zu kleinen Pflanzungen verwenden. Sehr wirkungsvoll ist der Kontrast zu farbkräftigen, eher großblumigen Nachbarn. Besonders geeignet ist Sanguisorba für Flächen mit Wildstaudencharakter oder wiesenhafte Staudenpflanzungen.

Tipps: Die meisten Vertreter der Gattung Sanguisorba gedeihen auf nicht zu trockenen, lehmigen Gartenböden in sonnigen bis halbschattigen Lagen besonders gut.


NEU - Wunschliste zusenden

Sie können Ihre Wunschliste nun auch als Anfrage direkt online zusenden.
Stellen Sie sich hier eine eigene Wunschliste zusammen, welche Sie beim nächsten Besuch bei Wasserpflanzen Lechner direkt ausdrucken und mitnehmen können.