Iris sibirica `Kaboom`


Deutsch:Wiesen-Iris
Latein:Iris sibirica `Kaboom`
Artikel Nr:9040
Kategorie: Prachtstaudenbeete
Blumenwiese
Wild- und Naturgarten
Besondere Blütenformen
Schneckenresistente Stauden
Standort: sonnig
Blütenfarbe: violett
Blattfarbe: grün
Pflanzenhöhe: 70 cm
Blütezeit: Mai-Juni
Gute Partner:Schnee-Felberich, Kreuzkraut, Wiesenknopf
Pflanzabstand:40 cm

Preisgruppe: A

Die großen, rotvioletten Blüten mit heller Schlundaderung stehen auf starken, aufrechten Stielen. Mit ihrer außergewöhnlichen Blütenfarbe fällt sie im Wiesen-Iris-Sortiment sofort ins Auge. Kaboom erweist sich, im Gegensatz zu vielen anderen gefüllten Wiesen-Iris-Sorten, als äußerst blühfreudig und robust. Die eigentlich feuchtigkeitsliebenden Pflanzen sind sehr anspruchslos. Sie bevorzugen leicht saure Böden, kommen auf normalen, frischen leicht kalkhaltigen Gartenböden aber auch gut zurecht. Standort sonnig bis halbschattig, aber nicht zu nährstoffreich.

Tipps: Sobald die Pflanzen älter werden und beginnen von innen her zu verkahlen, sollten sie geteilt werden.


Stellen Sie sich hier eine eigene Wunschliste zusammen welche Sie beim nächsten Besuch bei Wasserpflanzen Lechner direkt ausdrucken und mitnehmen können: