Stipa gigantea


Deutsch:Riesen-Federgras
Latein:Stipa gigantea
Artikel Nr:2526
Kategorie: Ziergräser
Besondere Blütenformen
Wild- und Naturgarten
Prachtstaudenbeete
Steppengarten
Kiesgarten
Standort: sonnig
Blütenfarbe: gelb
Blattfarbe: grün
Pflanzenhöhe: 110 cm
Blütezeit: Juni-August
Gute Partner:Fiederpolster, Katzenminze, Mauerpfeffer, Ehrenpreis
Pflanzabstand:70 cm

Preisgruppe: B

Der "Gigant" unter den Federgräsern stammt aus Südspanien und Portugal. Über einem dichten, graugrünen Gräserhorst erheben sich zur Blütezeit aufs Eleganteste mannshohe goldglänzende, haferähnliche Blütenrispen, die bis in den Spätherbst hinein attraktiv bleiben. Ein großes Ziergras im wahrsten Sinne des Wortes, das jedoch niemals den Blick versperrt, denn die hoch über dem Gräserhorst schwebenden Blütenrispen wirken wie ein duftig-transparenter Schleier und schaffen so eine zauberhafte Atmosphäre.

Tipps: Ästhetik und Charme eines Kiesgartens sprechen für sich und mit der richtigen Pflanzenauswahl benötigt der Kiesgarten kaum Pflege. Ist der Standort richtig gewählt und die Auswahl der Pflanzen stimmig, macht ein Kiesgarten so gut wie keine Arbeit. Ein kiesiger, steiniger, am besten mit Geröll durchsetzter Boden, dazu wenig Niederschläge, Trockenheit und volle Sonne - so sehen die idealen Bedingungen für einen Gravel Garden aus. Dazu kommt als Abdeckung eine Mulchschicht aus Kies. Stipa gigantea ist ein außergewöhnliches Solitärgras, das optimal zur Geltung kommt, wenn sich in seinem Umfeld niedrige Partner befinden. Erhöht gepflanzt, im Gegenlicht oder vor einem dunklen Hintergrund ist es ganz besonders wirkungsvoll! Schön als Gerüstbildner im Kiesgarten.


NEU - Wunschliste zusenden

Sie können Ihre Wunschliste nun auch als Anfrage direkt online zusenden.
Stellen Sie sich hier eine eigene Wunschliste zusammen, welche Sie beim nächsten Besuch bei Wasserpflanzen Lechner direkt ausdrucken und mitnehmen können.