Echinacea purpurea Abendsonne


Deutsch:Purpur Sonnenhut
Latein:Echinacea purpurea Abendsonne
Artikel Nr:231
Kategorie: Prachtstaudenbeete
Bauerngarten
Bienen- Schmetterlingsstauden
Rosenbegleiter
Schnittstauden
Schneckenresistente Stauden
Standort: sonnig
Blütenfarbe: rosarot
Blattfarbe: grün
Pflanzenhöhe: 100 cm
Blütezeit: Juli-August
Gute Partner:Kandelaberehrenpreis, Rittersporn, Schafgarbe, Duftnessel
Pflanzabstand:40 cm

Preisgruppe: blau

Dieser unermüdliche Blüher eignet sich hervorragend für sonnige Standorte. Außerdem benötigt er nährstoffreiche, gut durchlässige Böden. Die Schönheit der großen, silbrig überhauchten, wohlgeformten purpurrosa Blüten und die auffallenden, in schönem Kontrast dazu stehenden dunklen Blütenstängel sind zu rühmen! Die wertvollen, aus trockenen Lebensräumen wie z. B. den Prärien Nordamerikas stammenden, von Sommer bis Herbst blühenden Zier- und Heilpflanzen sind aus unseren Gärten nicht mehr wegzudenken. Problemlos überstehen sie heiße Sommer und lange Trockenperioden und eignen sich damit hervorragend für sonnige Standorte. Außerdem benötigen sie nährstoffreiche, gut durchlässige Böden.

Tipps: Nach der Blüte bis zum Laubhorst zurückschneiden fördert die Vitalität im Winter. Ganz offensichtlich können auch Wühlmäuse dem Reiz der Echinaceaen nicht widerstehen - deshalb die Pflanzen immer einmal wieder überprüfen und ggf. schleunigst entsprechende Maßnahmen einleiten! Die "igeligen" Samenstände sind bis in den Winter hinein eine zusätzliche Zierde.


NEU - Wunschliste zusenden

Sie können Ihre Wunschliste nun auch als Anfrage direkt online zusenden.
Stellen Sie sich hier eine eigene Wunschliste zusammen, welche Sie beim nächsten Besuch bei Wasserpflanzen Lechner direkt ausdrucken und mitnehmen können.